Termine 01/2019-07/2019

Das Kolloquium findet zwischen 01/2019 und 07/2019 jeden letzten Montag im Monat von 18-20 c.t. abwechselnd an der Ludwig-Maximilians-Universität (Raum M 210) und der Hochschule für Philosophie (Seminarraum 1) statt. Anschließend besteht die Möglichkeit, gemeinsam etwas trinken zu gehen.

28.01.    Dr. Christine Bratu (Ludwig-Maximilians-Universität München)

HfPh        Hate speech, Unterordnung, Missachtung

25.02.    Katharina Kaufmann, M.A. (Justus-Liebig Universität Gießen)

LMU       Political Liberalism. A Restatement.

25.03.     Dr. Mara-Daria Cojocaru (Hochschule für Philosophie München)

HfPh        Reasons for becoming passionate (about) animals

29.04.     Frauke Schmode, M.A. (Hochschule für Politik München)

LMU        All’s Well that’s Paid Well? The Limits of Worker’s Compensation

27.05.     Nejma Tamoudi, M.A. (Hochschule für Philosophie München)

HfPh        Paul Ricœur und das ‚Soziale Imaginäre‘

24.06.     Prof. Dr. Lisa Herzog (Hochschule für Politik München)

LMU        Which Knowledge Matters? Knowledge, Information and Data in the Digital Age

22.07.     Lea Watzinger, M.A. (Universität Passau)

HfPh        Transparenz – eine (un)demokratische Metapher